Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Leckere Tomatensuppe: Ein einfaches und geschmackvolles Rezept!

Leckere Tomatensuppe: Ein einfaches und geschmackvolles Rezept!

Leckere Tomatensuppe: Ein einfaches und geschmackvolles Rezept!

Sobald der Herbst beginnt, kündigt sich nicht nur die Saison der fallenden Blätter an, sondern auch die Zeit der herzhaften Suppen. In deiner Küche gibt es nichts Besseres als eine wärmende, selbstgemachte Tomatensuppe, um sich an kühlen Tagen aufzuwärmen. Dieses herbstliche Rezept bringt die Wärme und den Geschmack des Herbstes in jede Schüssel.

Mit reifen Tomaten als Hauptzutat, kombiniert mit dem Geschmack von Zwiebel und Knoblauch, entfaltet sich beim Backen im Ofen ein unverwechselbares Aroma. Aber das Geheimnis liegt nicht nur in den Zutaten, sondern auch im richtigen Werkzeug. Dank der präzisen Damastmessern von JAPANCUT wird das Schneiden der Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch zu einer mühelosen Aufgabe, selbst bei anspruchsvollen Zutaten.

Zutaten (3-4 Portionen)

  • 1 kg reife Tomaten, halbiert
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • Frischer Basilikum zum Garnieren
  • Extra natives Olivenöl

Anleitung für unser Tomatensuppe-Rezept

Für unsere Tomatensuppe aus dem Ofen benötigt man 1 kg reife Tomaten. Diese halbierst du und gibst du mit der geviertelten Zwiebel und den Knoblauchzehen in eine ofenfeste Form. Praktischerweise nutzt du hierfür ein Santoku Messer von JAPANCUT. Mit unseren Damastmessern sind die Zutaten im Handumdrehen vorbereitet. Beträufel die Zutaten großzügig mit 2 Esslöffeln Olivenöl. Nach Belieben salzt und pfeffert man die Mischung und röstet sie dann im vorgeheizten Ofen bei 200°C für etwa 25-30 Minuten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.

Lasse die Zutaten, nachdem du sie aus dem Ofen genommen hast und leicht abgekühlen und pürierse alles in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einer glatten Masse. Nach Bedarf kann die schon verzehrfertige Suppe in einem Topf bei niedriger Hitze kürz köcheln. So können sich die Aromen für einen intensiven Geschmack weiter entwickeln. Schmecke danach die Suppe nach Bedarf ab.

Gib die heiße Suppe in Schüsseln und garniere jede Portion mit frischem Basilikum und einem großzügigen Schuss extra nativem Olivenöl. Diese samtige Tomatensuppe ist nicht nur ein Genuss, sondern wärmt von innen – das wichtigste Merkmal jeder guten Suppe. Die Tomatensuppe kann mit frischem Brot serviert werden, um dieses simple und doch geschmackvolles Rezept abzurunden. Guten Appetit!

Weiterlesen

HERBSTLICHER OFENKÜRBIS MIT ZIEGENKÄSE UND BALSAMICO-CREME
herbst

HERBSTLICHER OFENKÜRBIS MIT ZIEGENKÄSE UND BALSAMICO-CREME

Sobald der Herbst beginnt, beginnt auch die Kürbiszeit. Mit diesem herbstlichen Ofenkürbis-Rezept mit Ziegenkäse, Balsamico-Creme und Granatapfelkernen kannst du nichts falsch machen. Vor allem ni...

Weiterlesen